TEAM

Wir sind ungelernte Kräfte. Alles muss man uns zweimal erklären. Die einfachsten Dinge sind für uns schwer zu durchschauende Vorgänge. Wir brauchen Leute um uns herum, die eine Ausbildung haben. Wir suchen solche Leute. Und wenn wir sie einmal gefunden haben, arbeiten wir immer wieder mit ihnen zusammen.

Die zwei Menschen, die nicht nur auf Tournee für Malediva zu den wichtigsten gehören, sind Daniel (Danny) Selinger und Moritz (Mo) Schick. Danny und Mo sind im steten Wechsel mit der licht- sowie tontechnischen Betreuung sämtlicher Shows (UNGESCHMINKT, DIE FETTEN JAHRE, LEBKUCHEN) betraut und erfüllen darüber hinaus noch eine wichtige Funktion im Sozialgefüge der Gruppe: man kann sie richtig doll liebhaben ... Danny Selinger ist ein alter Freund der Familie, der die Jungs schon in den Urlaub nach Spanien begleiten durfte (mitsamt Gattin und Tochter). Er hat unter anderen Gayle Tufts, Tim Fischer, Wenke Myhre, Gitte Haenning und Siw Malmkwist auf ihren Tourneen bis ins hohe Norwegen begleitet, arbeitet, wenn er nicht mit den Jungs on the road ist, in der Bar jeder Vernunft, im Tipi am Kanzleramt, sowie in seinem eigenen Tonstudio. Mo Schick ist zwar das jüngste Ei der Truppe, aber schon ein erfahrener Techniker, der durch seine Arbeit in der Bar jeder Vernunft, im Tipi am Kanzleramt und der Neuköllner Oper mit allen Theaterwassern gewaschen ist. Er zeichnet ver-antwortlich für das elegante und vielgelobte neue Licht-Design von DIE FETTEN JAHRE und hat in der kurzen Zeit seiner Zusammenarbeit mit Malediva auch den anderen beiden aktuell gespielten Stücken bereits seinen Stempel aufgedrückt.

Fotos & Layout

Verantwortlich für Fotos und Layout, sowohl der Plakate als auch der CD, zeichnet der Berliner Fotograf Robert Recker. Er ist einer der vielseitigsten und beliebtesten Fotografen der Berliner Szene und ein dufter Kumpel. Er arbeitet unter anderem für Udo Walz, für den Superstar Alexander K. und für Miss Yvonne Catterfeld! Er ist wirklich und wahrhaftig in der Lage to glamourize you up! Genaueres und Schöneres unter www.robert-recker.de

Webdesign

Die Mutter aller Webdesigner heißt Frank Nerger und ist uns freundschaftlich verbunden. Das ist eine große Freude, denn Herr Nerger ahnt, wie wir uns unsere Homepage vorstellen, noch bevor wir es sagen können. Das Gleiche macht er genauso schön für anderes Fahrendes Volk wie zum Beispiel Ades Zabel (www.adeszabel.de), dessen neuen Kinofilm (www.18uhr15-ab-Ostkreuz.de), oder preisgekrönte Trapezhasen (www.sorellas.de). Herr Nerger alias WEBDOMINA ist nimmermüde, kreativ, fleißig wie ein Bienchen – und geschmackssicher. Mehr kann man nicht wollen. Man sucht und findet Kontakt unter www.kma39.de

Tonstudio

Das Tonstudio ihres Vertrauens heißt SJP Music Productions, liegt in Berlin-Moabit und wird geleitet von Sebastian (Basti) Pagel, der für den Schnitt und das Mastering diverser Malediva-CDs verantwortlich zeichnet. Mit ihm haben Müller, Ludewig und Malinke nicht nur die fabelhafte Lebkuchen-Studioproduktion aufgenommen, er hat in seinem schnieken Untergrundpalast auch die aktuelle CD (DIE FETTEN JAHRE) produziert und mit seiner unnachahmlichen Schnitt-Technik (Dann schmeißen wir das hier auch noch raus!) zum Leben erweckt. Besuchen kann man ihn unter www.sebastian-pagel.de.

Edith Schröder auf Berlin Stadtrundfahrt